Kulinarik

Echt. Lokal. Raffiniert

In der Anker-Küche schöpft Daniel Geiger aus der ganzen Fülle an frischen, regionalen Produkten. Mit appenzellischer Raffinesse zaubert er pure Gaumenfreuden auf die Teller.

Gespannt. Überraschend. Anders.

Haben Sie Lust auf eine kulinarische Reise quer durch die Genussoase? – Dann reichen Sie dem Chef die Carte blanche.

Sie bestimmen das Budget. Sie teilen uns mit, ob Sie drei, vier oder fünf Gänge möchten. Sie sagen uns, was Ihnen weniger schmeckt.

Aufgrund dieser Informationen zaubert Daniel Geiger ein überraschendes Menü für Sie.

Jeweils abends ab zwei bis acht Personen erhältlich.

Reservation: mindestens 48 Stunden vorher

Nicht vegetarisch/vegan erhältlich.

Unsere aktuelle Speisekarte

Unterstehend finden Sie unser aktuelles Angebot. Bei Fragen zur Herkunft unserer Produkte können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Die Angebote gelten immer Abends sowie Samstag und Sonntag-Mittag sowie an Feiertagen.

aktuelle Genüsse

Vorspeisen – Variation “wilde wurst – kürbis – rind – chili – krevette“

die beliebten und bekannten Vorspeisen auf einem Teller vereint und saisonal ergänzt

22.50

Roh marinierter Swiss Alpin Lachs mit Joghurt, Limetten und Avocado

mit knackigen Saisonsalaten arrangiert

17.50

Sämiges Süppchen von Steinpilzen aus dem Kronberggebiet

mit dünnen Tranchen von der geräucherten Entenbrust

15.50

Rindsfilet-Tournedos vom Appenzeller Beef           150g/ 200g

unter Urnäscher-Schwarzkäse-Kruste,

mit sämigem Mascarpone-Risotto und gedünstetem Federkohl

 

46.-/ 54.-

Supreme vom Alpstein-Poulet

in raffinierter Curry-Kürbissauce, mit Basmatireis

38.50

Pochiertes Steak von Swiss Lachs aus Lostallo/ GR

an aromatischer Safransauce, Wildreis-Mix und Broccoli

39.50

Saftige Kalbfleischröllchen mit Gorgonzola

auf Tagliatelle mit Spinat angerichtet

46.50

zum starten

Rindfleischtatar pikant abgeschmeckt

mit frischem Toast, Butter und Zwiebeln serviert und Cognac, Calvados oder Whisky parfümiert

21.–

Knackiger Nüsslisalat

mit gebratenem Speck, gehacktem Ei und Brotchips, an feiner Haussauce

15.50

Bunter, knackiger Blattsalat

9.–

Gemischter Salat mit feinen, angemachten Gemüsesalaten

Wählen Sie Ihr Dressing selber!
Zur Auswahl stehen unsere feine, altbekannte Huussauce oder Dani's Aceto Balsamicodressing.

11.–

suppen

Dani’s Chili – Weissweincrèmesuppe

mit zwei gebratenen Krevetten serviert

12.– / 14.50

Kräftige Rindsbouillon mit hausgemachten Kräuterflädli

8.50 / 12.–

Gerstensuppe mit reichlich Einlage

8.50 / 12.–

vom schwein usem appezölleland

Saftiges Steak “Appenzell“

mit Moschtbröckli und Käse überbacken

25.–

Metzgerkotlett mit Speck durchwachsen

auf kräftiger Sauce mit Kräuterbutter serviert

22.50

Panierte Schnitzel vom Schweinsnierstück

mit hausgemachtem Paniermehl

19.—

vom rind

Entrecôte vom Appenzeller Rind

mit Café de Paris-Butter angerichtet und nach Ihrem Wunsch gebraten

34.50

Rindfleischtatar pikant abgeschmeckt Hauptgang

mit frischem Toast, Butter und Zwiebeln serviert
und Cognac, Calvados oder Whisky parfümiert

31.—

vom kalb

Fein geschnittene Kalbsleber

mit Schnittlauch und Zwiebeln gebraten

26.—

Cordon Bleu “Anker“

mit Landrauchschinken und Appenzeller Käse, im hausgemachten Paniermehl

32.50

Auf den Punkt gebratene Kalbfleischstreifen

mit Champignons an sämiger Rahmsauce

29.—

aus dem wasser

Glasig gebratene Riesenkrevetten

mit Honig und Chili aromatisiert

32.—

Hausgemachte Felchenknusperli

im Bschorle – Bierteig frittiert und feiner Tartarsauce serviert

25.—

ganz ohne Fleisch

Tagliatelle vom Appenzeller Dinkel

an feiner Gemüserahmsauce serviert – auch vegan erhältlich

24.50

Hausgemachte Kartoffelgnocchi

an Tomaten-Tagasciaolivensauce, mit Parmesan überbacken

27.50

Risotto der Saison

Sämiges Risotto mit Steinpilzen vom Kronberg

29.50

Bunter Gemüseteller nach Angebot

24.–

beilagen

Buntes, reichhaltiges Gemüse der Saison

7.–

Pommes frites, Nudeln, Butterreis

4.–

Rösti, sämiges Mascarponerisotto natur

5.–

fitnessteller

Mit frischen Salaten und feinen Früchten, servieren wir Ihnen mit:

 

Saftig gebratenem Alpsteinpouletbrüstli und feiner Dipsauce

26.50

Panierten Schweineschnitzeln

25.–

Hausgemachte Felchenknusperli mit feiner Tartarsauce

29.50

altbewährtes

Kutteln an Weissweinsauce mit Kümmel

18.–

Siedfleischsalat, nach altem Rezept zubereitet

19.–